Krypto-Märkte mit Bitcoin Future im Aufwind

Krypto-Märkte im Aufwind aufgrund steigender US-Tech-Aktien?

Eine jüngste Rallye der Aktien von Technologieunternehmen führte zu einem allgemeinen Anstieg der US-Aktienkurse, die neue Rekorde erreichen. Könnte diese optimistische Aktivität die Ursache für die heutige Krypto-Recovery sein?

Die Bitcoin Future liegt in deren Hand

USA und China sind bereit, die Gespräche fortzusetzen.

Der Handelskrieg zwischen den USA und China wütet nach wie vor, aber die jüngsten Ereignisse haben sich positiv auf die Kurse von Aktien auf der ganzen Welt und Bitcoin Future ausgewirkt. Der jüngste Anstieg kommt direkt nach der Ankündigung der chinesischen Beamten, die Strafen und Strafmaßnahmen wegen Patentverletzungen und Urheberrechten zu beschleunigen.

Unterdessen erklärten sich die USA bereit, die Verhandlungen fortzusetzen, vorausgesetzt, China kann den USA versichern, dass sie ihren Verpflichtungen nachkommen werden. Die Antwort Chinas zeigt eindeutig, dass das Land bereit ist, die Gespräche mit den USA fortzusetzen, was als ein gutes Zeichen für Vermögenswerte wie Aktien gilt.

Aktien gelten bekanntlich als riskante Vermögenswerte, was sich im Laufe des Jahres bestätigte, da sich die Unsicherheit über die Verhandlungen der beiden Mächte verlängerte. Die Bestätigung, dass die Verhandlungen in gutem Glauben fortgesetzt werden, hatte erhebliche Auswirkungen auf die Aktien vieler Unternehmen, darunter auch auf den Dow Jones Industrial Average, der um 0,7% (190,85 Punkte) stieg. Nasdaq Composite wuchs um 1,3% (112,60 Punkte), während S&P 500 um 0,8% (23,35 Punkte) zulegte.

Die Börsenteilnehmer erwarten in Zukunft keine plötzlichen Bewegungen, es sei denn, einige unerwartete Nachrichten haben einen großen Einfluss. Aufgrund der bevorstehenden Feiertage werden die Renten- und Aktienmärkte am Donnerstag geschlossen und am Freitag früh geschlossen.
Aktien- und Krypto-Märkte prallen auf

Was die Technologieunternehmen in den USA betrifft, so hat das Land einige bedeutende Gewinner gehabt, darunter Advanced Micro Devices, deren Anteile um 1,6% stiegen, sowie Nvidia, das einen Anstieg von 4,9% verzeichnete.

bitcoin preissteigerung gründe

Während die Situation in den USA und China erhebliche Auswirkungen auf die Aktienkurse hatte, ist anzumerken, dass das jüngste Wachstum im Deal-Making auch einen großen Einfluss auf die positive Entwicklung der Aktienkurse hatte.

Das wohl bekannteste Beispiel ist der Kauf von Tiffany durch den LVMH Moët Hennessy Louis Vuitton, dessen Aktien nach der Ankündigung um 6,2% gestiegen sind. Ein weiteres Beispiel ist der Anstieg der Charles-Schwab-Aktien, die nach der Vereinbarung zum Kauf einer konkurrierenden Firma, der TD Ameritrade Holding, um 2,3% stiegen. Das konkurrierende Unternehmen selbst verzeichnete einen Aktienzuwachs von 7,6%.

Weitere wichtige Gewinner sind eBay (2,1%), aber auch das GBP, das gegenüber dem USD um 0,6% zulegte, und der FTSE 100 Index, der um 0,9% zulegte.

Die sich verbessernde Börse könnte ein Katalysator für die Relief-Rallye sein, die wir heute in den Krypto-Märkten erleben. Im Moment hat die führende Kryptowährung 5% ihrer Verluste aus der Woche erholt und ist bei 7.200 $ zum psychologischen Support zurückgekehrt. Laut Coinmarketcap-Zahlen hat die globale Marktkapitalisierung in den letzten 24 Stunden 16 Milliarden Dollar zugelegt, was die Hoffnung weckt, dass der Tiefpunkt des Krypto-Marktes endlich erreicht ist.